Darlehenszins Baufinanzierung Vergleich

Die Baufinanzierung ist in der heutigen Zeit eine sehr gute Möglichkeit für jeden, die eigenen vier Wände zu kaufen. Die Immobilienfinanzierung ist so günstig wie nie, da die Anbieter die Zinsen niedrig haben. Baugeld gibt es in unterschiedlichen Formen, manche werden sogar staatlich bezuschusst. Was die Tilgung und Laufzeit für die Finanzierung angeht, kann man sich bereits online informieren. Wir haben für Sie mittels eines Vergleich zusammengefasst, was für das Darlehen und den Darlehenszins wichtig ist.

Von den aktuellen Minizinsen profitieren vor allem die Kunden. Nie waren die Konditionen inmitten einer Baufinanzierung besser als es aktuell der Fall ist. Hier können Sie eine unverbindliche Fachberatung unserer Bauexperten erhalten.

Darlehenszinsen Baufinanzierung Vergleich – Eine Erklärung

Darlehenszins Baufinanzierung Vergleich

Darlehenszins Baufinanzierung Vergleich

Per Definition ist der Darlehenszins der Zinssatz, welcher bei unterschiedlichsten Kreditarten anfällt. Allerdings ist er mit einer präzisen Termingebung verknüpft. Die Höhe wird bei einer Baufinanzierung in der Regel über mehrere Jahre festgesetzt und auch als Leitzins oder Festzins bezeichnet. Je nach Marktlage kann diese stark variieren, jedoch ist der Trend zu sehr niedrigen Zinsen in punkto Baufinanzierung in den letzten Jahren stark gewachsen. Gewöhnlich heißt es: Je niedriger der Darlehenszins, desto niedriger fällt auch der Gesamtbetrag aus, den man insgesamt zahlen muss.

Jetzt Vergleich anfordern >

Konditionen der Banken aktuell in 2017

Die Konditionen einer jeden Bank legen fest, ob man sich eine Baufinanzierung leisten kann, oder nicht. Wer auf der Suche nach dem richtigen Kredit ist, sollte im Vorfeld einen Vergleich zur Rate ziehen, der darüber aufklärt, wie hoch die jeweiligen Zinsen ausfallen. Empfohlen wird generell:

  • Baufinanzierung mit Zinsbindung über 20 oder 25 Jahre
  • KfW-Darlehen mit staatlicher Förderung
  • Baufinanzierung mit wechselnden Raten (und Darlehenszins)
  • Kombinationskredite

Für all diese Bereiche hat die Stiftung Warentest zuletzt Anfang 2015 einen Vergleich unternommen, an dem man sich sehr gut orientieren kann. Geprüft wurden sowohl überregionale Anbieter mit und ohne Filialnetz als auch regionale Anbieter. Die Unterschiede im Vergleich sind erheblich, weswegen es immer empfehlenswert ist, vor dem Abschluss einen Vergleich zu lesen.

Der Stiftung Warentest 2014

Insgesamt wurden 98 Anbieter im Vergleich getestet. Wir beschränken uns bei den nachfolgenden Ergebnissen auf die überregionalen Anbieter mit Filialnetz, da sie für viele Kunden eine sehr gute Entscheidung sind. Je nach Finanzierungsmodell kann man dann sehr rasch herausfinden, welches Angebot im Vergleich das richtige ist (Angaben erfolgen inklusive Darlehenszins in Prozent):

Baufinanzierung mit 20 Jahren Zinsbindung:

  • 1. Commerzbank – 1,61
  • 2. Dr. Klein – 1,61
  • 3. Hypovereinsbank – 1,61
  • 4. Interhyp – 1,61
  • 5. Targobank – 1,65

Baufinanzierung mit 25 Jahren Zinsbindung:

  • 1. Dr. Klein – 2,13
  • 2. Hypovereinsbank – 2,16
  • 3. Targobank – 2,16
  • 4. Baugeld Spezialisten – 2,19
  • 5. WL Bank – 2,20

Flexible Kredite mit Ratenwechsel:

  • 1. Hypovereinsbank – 1,78
  • 2. Targobank – 1,78
  • 3. Dr. Klein – 1,80
  • 4. Commerzbank – 1,91
  • 5. Interhyp – 1,91

KfW-Förderdarlehen:

  • 1. Commerzbank – 0,86
  • 2. Dr. Klein – 0,86
  • 3. Hypovereinsbank – 0,86
  • 4. Interhyp – 0,86
  • 5. Targobank – 0,89

In jeder Gruppe der Baufinanzierung lässt sich ein günstiger Darlehenszins finden. Der Vergleich hilft nicht nur bei der Auswahl, sondern stellt auch Modelle vor, die einiges gemeinsam mit dem eigenen Vorhaben haben können. Im Vergleich kann man sich bereits sehr gut informieren und anschließend einen Online-Rechner bemühen.

Jetzt Vergleich anfordern >

Vollfinanzierung und Volltilgung der Zinsen mit Rechner

Schon 2014 unternahm die Stiftung Warentest einen Vergleich zum Darlehenszins. Damals hatte die
Fachzeitschrift zusätzlich das Volltilgerdarlehen getestet, welches wir hier noch kurz ergänzen möchten. Dabei handelte es sich hauptsächlich um Anschlussdarlehen. Im Bereich der überregionalen Anbieter mit Filialnetz waren die folgenden Anbieter Testsieger:

  • 1. Interhyp – 1,73 Prozent
  • 2. Hypovereinsbank – 1,76 Prozent
  • 3. Targobank – 1,76 Prozent
  • 4. Commerzbank – 1,83 Prozent
  • 5. Dr. Klein – 1,92 Prozent

Wie man an den Testergebnissen sehen kann, decken sich die Anbieter aus dem Test von 2014 sehr gut mit dem aktuellen Test aus 2015 (Stand 2017). Daher ist es empfehlenswert, diese auch für die eigene Baufinanzierung in Anspruch zu nehmen. Anhand von einem Rechner lässt sich dann ergänzend ein Test unternehmen.

Mit Darlehenszins Baufinanzierungen vergleichen

Die Baufinanzierung gibt es in unterschiedlichen Variationen. Der Darlehenszins spielt bei der Finanzierung immer eine große Rolle, ebenso wie die Tilgung und Laufzeit. Eine Immobilienfinanzierung lässt sich im Vorfeld gut planen, wenn man einen Vergleich online hinzuzieht. Baugeld gibt es heute schon für gute Konditionen, das Darlehen ist für fast jeden bezahlbar, da die Zinsen niedrig gesteckt sind. Prüfen Sie vor dem Abschluss die verschiedenen Anbieter und stellen Sie einen Vergleich an.

Jetzt Vergleich anfordern >