Baufinanzierung Nebenkosten

Wer Eigentum im Bereich Immobilien haben will, muss meist eine Vollfinanzierung oder Baufinanzierung bei einer Bank beantragen. Bei der Berechnung der Gesamtkosten dürfen Bauherren die Nebenkosten der Finanzierung und die des Hauses nicht außer Acht lassen. Das sollte auch bei der Höhe des Eigenkapitals entsprechend mit einberechnet werden. Die Finanzierung einer Immobilie ist eine der teuersten Lebensentscheidungen, welches in Leben eines Menschen geben kann. Um böse Überraschungen zu vermeiden, stellen wir nun einige Faktoren der Nebenkosten bei der Baufinanzierung vor.

Von den aktuellen Minizinsen profitieren vor allem die Kunden. Nie waren die Konditionen inmitten einer Baufinanzierung besser als es aktuell der Fall ist. Hier können Sie eine unverbindliche Fachberatung unserer Bauexperten erhalten.

Baufinanzierung Nebenkosten Rechner

Mit einem Nebenkosten-Rechner erhalten Bauherren eine gute und leicht verständliche Übersicht über die Nebenkosten. Die Kosten sind abhängig vom Kaufpreis und auch vom Bundesland. Hier müssen entsprechend unterschiedliche Steuern und Grundbucheinträge vorgenommen werden. Die gängigen Nebenkosten bei dem Erwerb einer Immobilie sind dem dem Kaufpreis

  • Notar
  • Grundbucheintrag
  • Grunderwerbssteuer (5 Prozent)
  • Maklerkosten

Erfahren Sie hier auch mehr zu den Konditionen der Dresdner Bank.

Jetzt Vergleich anfordern >

Die Testsieger aus dem letzten Öko Test der besten Baufinanzierungen

  1. Geld & Plan
  2. Comdirekt Bank
  3. CosmosDirekt
  4. Interhyp
  5. MLP Finanzdienstleistungen
  6. Accedo
  7. Gladbacher Bank
  8. Baufi.net
  9. Creditweb Deutschland
  10. BauFi Direkt
  11. Fi-on
  12. Hannoversche Leben
  13. Hypo Vereinsbank
  14. HypothekenDiscount
  15. Netbank
  16. Santander direkt Bank
  17. Targobank
  18. VW Bank
  19. Enderlein & Co
  20. Dr. Klein
  21. Münchener Hypothekenbank
  22. Bonnfinanz
  23. PlanetHome
  24. Haus und Geld

Baufinanzierung Nebenkosten Mitfinanzieren

Um keinen finanziellen Engpass zu erleben, sollte die Nebenkosten bei der Baufinanzierung auf jeden fall mit einkalkuliert werden. Die Kaufnebenkosten machen gerade zu Anfang einen großen Kostenposten aus. Je nach Bundesland und nach Lage des Hauses kommen weitere Nebenkostenposten in Frage:

  • Kosten Baugenehmigung (Faustregel 0,2 % der Bausumme)
  • Baustrom
  • Wasser
  • Entsorgung
  • Bauherrenhaftpflicht
  • Bauwesenversicherung
  • weitere Versicherung
  • Renovierung
  • Modernisierung
  • Möbelkauf….

Die allgemeinen Testberichte der besten Anbieter für eine Baufinanzierung finden Sie auch hier.

Nebenkosten Baufinanzierung Niedersachsen

Egal ob in Niedersachsen, Berlin oder München, wenn die Immobilie gekauft ist, entstehen weitere Nebenkosten, welche berücksichtigt werden müssen. So muss älteren und bei neueren Häusern der Schornsteinfeger ins Haus gelassen werden. Dieser prüft die vorhandene Heizungsanlagen und andere ähnliche Apparate auf deren Zustand. Folgende Nebenkosten entstehen, wenn die Immobilie bezogen wird:

  • Umzugskosten
  • Grundsteuer
  • Schornsteinfeger
  • Heizkosten, inkl. Betriebsstrom für die Heizungsanlage sowie Reinigung und Wartung
  • Wasserversorgung
  • Abwasser, inkl. Niederschlagswasser
  • Heizkosten, inkl. Betriebsstrom für die Heizungsanlage sowie Reinigung und Wartung
  • Warmwasser, inkl. Reinigung und Wartung
  • Straßenreinigung
  • Außenbeleuchtung
  • Müllbeseitigung
  • Wohngebäudeversicherung
  • Privat-Haftpflichtversicherung für Eigenheimbesitzer oder Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung

Baufinanzierung ohne Eigenkapital und Nebenkosten

Bisher hält sich hartnäckig das Gerücht, dass man als Darlehensnehmer eine Baufinanzierung erhalten würde, ohne Eigenkapital mit zu investieren. Dieses Finanzierungsmodell ist mehr als veraltet und hat viele Banken aber auch Hausbesitzer in arge finanzielle Bedrängnis gebracht. Wer heute ein Haus bauen oder kaufen will, muss zu einem bestimmten Zinssatz Eigenkapital vorweisen. Sonst ist eine Finanzierung der Wohnflächen nicht möglich.

Jetzt Vergleich anfordern >