Baufinanzierung Aachen

Die Entscheidung für den Bau, den Kauf oder die Modernisierung eines Hauses ist gefallen? Dann geht es nun an die Finanzierung. Herrn Kreuzer von der Sparkasse Aachen oder Dirk Jansen von der Allianz sind nur zwei der vielen Ansprechpartner im Bereich der Baufinanzierung. Eine gute Baufinanzierung ist das A und O bei dem Erwerb eines Eigenheimes.

Von den aktuellen Minizinsen profitieren vor allem die Kunden. Nie waren die Konditionen inmitten einer Baufinanzierung besser als es aktuell der Fall ist. Hier können Sie eine unverbindliche Fachberatung unserer Bauexperten erhalten.

Gründe für eine Baufinanzierung Aachen

Baufinanzierung Aachen

Ob es nun ein Umzug nach Aachen oder nur innerhalb von Aachen umgezogen wird die Entscheidung für ein Eigenheim muss immer sorgfältig geplant sein. Die richtige Immobilien- und Baufinanzierung bringt Sie auf den richtigen Weg. Baufinanzierungsprofis die es vor Ort in Aachen gibt helfen Ihnen dabei. Die Profis nehmen einen Vergleich vor der erstklassigsten Anbieter im Bereich Immobiliendarlehen bzw. Baufinanzierung Aachen. Gleichzeitig schauen sie auch nach günstigen Zinsen beim Baugeld und einen empfehlenswerten Service. Es werden für die Kunden aber nicht nur die Möglichkeiten der Finanzierung bzw. Baufinanzierung Aachen geprüft sondern Spezialisten vergleichen auch bei der Versicherung die bundesweiten Zinssätze sowie die Bedingungen die verknüpft sind mit dem Immobiliendarlehen oder der Baufinanzierung. Verglichen wird mit und ohne Eigenkapital.

Jetzt Vergleich anfordern >

Baufinanzierung Aachen mit der persönlichen Hausbank

Bei der Planung des Kaufs einer Immobilie oder dem Bau eines Hauses ist es wichtig sich zu informieren über die Zins- und Kreditbedingungen der Hausbank in Aachen. Im Bereich von Kredit- und Geldfragen werden Sie wahrscheinlich schon einen Ansprechpartner haben der Sie in diesen Fragen bereits schon jahrelang begleitet. Das Angebot der Hausbank dient als Grundlage um das Angebot im Anschluss zu vergleichen mit überregionalen Anbietern im Bereich der Baufinanzierung, einem Immobiliendarlehen oder der Immobilienfinanzierung. Oftmals findet sich so noch ein günstigeres Angebot für Ihre Wunschimmobilie zu noch besseren Bedingungen als die die Ihnen ihr Finanzberater bei der Hausbank vorgelegt hat. Weitere Nachrichten im Überblick:

Baufinanzierung der Aachener Bausparkasse –Bargeld für Haus, Grundstück oder die Eigentumswohnung

Die Planung vom Kauf oder Bau eines Hauses oder Wohnung in Aachen ist abgeschlossen. Nun folgt der Punkt der Beratung im Bereich Baufinanzierung, denn ohne Baugeld geht es nicht. Auf dem Markt finden sich zahlreiche Banken, die auch im Bereich der Baufinanzierung Versicherungen anbieten. Sie sind die Spezialisten in Sachen Bau und können Ihnen mit Sicherheit weiterhelfen. Nur mit einer guten Finanzierung kann der Traum Eigenheim auch Wirklichkeit werden. Eine Bewertung der einzelnen Banken von Kunden ist immer hilfreich bei der Wahl der Bank.

Unterschied bei der Baufinanzierung Aachener Bausparkasse zwischen den Nominal- und Effektivzinsen in 2015

Der Nominalzinssatz ist im Falle der Finanzierung der Preis der sich bezieht auf den Nennbetrag vom Darlehen bzw. von der Darlehenssumme. Der Normalzins bestimmt gemeinsam mit dem Anfangstilgungszins die Höhe der monatlichen Rate.

Eine Reihe von Faktoren, wie beispielsweise die Verrechnung von Tilgungs- und Zinsleistungen, der Nominalzinssatz, der Zeitpunkt der Zahlungen sowie eine eventuelle Vermittlungsgebühr, eventueller Disagio und eine Zinsbindungsfrist gehören dazu. Der Effektivzins gibt daher auch die reale finanzielle Belastung an, die pro Jahr gezahlt werden muss. Laut Definition der Preisangabenverordnung müssen Schätzgebühren sowie Kontoführungskosten und die weiteren Gebühren, wie beispielsweise die Bereitstellungszinsen, nicht enthalten sein. Der Effektivzins stellt daher nur einen ungefähren Wert dar.

Conrad Baufinanzierung Aachen oder Baufinanzierung Aachener Bank –finanzielle Verhältnisse prüfen

Finanzdienstleister gibt es viele. Doch vor alle dem steht die Kalkulierung der finanziellen Verhältnisse. In den letzten Jahren stiegen am Markt die Zwangsversteigerungen enorm an. Es kann passieren, dass sich ein Häuslebauer verschätzt hat und der Vermögensaufbau anders verlaufen ist als es geplant war. Daher sind Informationen das A und O bei der Suche nach Immobilien und den aktuellen Stand der finanziellen Verhältnisse zu kennen. Es kann auch klein gekauft oder gebaut werden, es muss nicht die Prachtvilla sein. Wichtig ist doch, dass das Vorhaben zu stemmen ist. Die Sparkasse vor Ort oder auch andere Banken stehen gerne mit einer Beratung zur Verfügung um mit dem Interessenten alles genau durchzuplanen. Eine Immobilienfinanzierung will gut überlegt sein. Nicht immer geht die Sache gut aus.

Jetzt Vergleich anfordern >

Ehrliche Bestandsaufnahme vor dem Immobilienkauf oder der Baufinanzierung Aachen

Zunächst einmal erstellen Sie eine Liste für die Kalkulation von Ihren regelmäßigen Ausgaben die anfallen für die Lebenshaltung. Sie müssen auch eine Reserve berücksichtigen für Ausgaben die nicht vorhersehbar sind. Alles was nach Abzug von diesen Ausgaben noch über bleibt plus die Miete die Sie momentan zahlen, ist für Ihre persönlichen Verhältnisse Ihre künftige Monatsrate für das Darlehen die Sie maximal aufbringen können. Es ist aber immer besser für die Immobilie weniger zu veranschlagen, damit Sie es auch genießen können im eigenen Haus zu wohnen. Nutzen sie alle Informationen die Sie bekommen können, bevor Sie ihr Vorhaben in Angriff nehmen. Der Kaufpreis ist auch ein Punkt der unbedingt geprüft werden muss. Ist das Haus überhaupt das Geld wert? Ein Baugutachter kann da weiterhelfen und die Immobilie auf Herz und Nieren prüfen.

Die Baufinanzierung Aachener Bausparkasse und die Faustregel

Für 50 Euro die Sie im Monat übrig haben für die Finanzierung, können Sie im Falle von circa sechs Prozent Zins sowie einem Prozent Tilgung, normalerweise ein Darlehen von rund 7.5000 Euro in Anspruch nehmen. Haben Sie die Möglichkeit 1.000 Euro pro Monat zurückzahlen zu können, liegt die Darlehenshöchstgrenze bei 150.000 Euro. Dieser Wert in Kombination mit dem Eigenkapital ergeben zusammen den Maximalpreis der Ihre Immobilie kosten darf inklusive von sämtlichen Baunebenkosten.

Berücksichtigung aller Kostenpunkte auch bei der Baufinanzierung der Aachener Münchener

Eine gute Kalkulation bedeutet nicht nur die Berücksichtigung des Kaufpreises sondern auch das Miteinbeziehen der zusätzlichen Kosten wie Grunderwerbssteuer, Maklergebühren und Notarkosten. Eine ausreichende Kapitaldecke sollte nach Möglichkeit vorhanden sein. Geraten wird von der Sparkasse und anderen Banken zu einem Eigenkapitaleinsatz von 20 bis 25 Prozent. Bei diesem Wert sollten aber im idealsten Fall alle Puffer was das Eigenkapital betrifft, noch nicht ausgeschöpft sein, rät auch Christian Kraus von der Interhyp.

Das Eigenkapital bei der Baufinanzierung Sparkasse Aachen beispielsweise

Inzwischen gibt es auch Banken, welche den gesamten Kaufpreis einer Immobilie finanzieren inklusive der Kaufnebenkosten. Dies ist die sogenannte Vollfinanzierung. Die Mehrheit der Käufer von Immobilien eignen sich aber nicht für dieses viel risikoreichere Modell. Nur im Falle eines sicheren Jobs und einem hohen Einkommen sollte diese Finanzierung ins Auge gefasst werden.

Jetzt Vergleich anfordern >

Mehr Eigenkapital bei der Baufinanzierung Aachen zum Beispiel = mehr Risiko

Umso mehr an eigenen Ersparnissen mit einfließen in die Baufinanzierung, je geringer fällt der Anteil aus, der aufgebracht werden muss für die Kredittilgung und die Kreditzinsen. Sparguthaben, Bargeld, Bausparguthaben (wenn diese zur stehen Verfügung stehen ohne Zwischenfinanzierung), festverzinsliche Wertpapiere und Festgelder gelten als Eigenkapital. Vorsichtig einplanen sollten Sie Anteile an Investmentfonds und Aktien. Bereits häufig haben Börsenturbulenzen die Notierungen sogar von Anteilsscheinen von soliden Firmen in den Keller geschoben.

Senkung der finanziellen Belastung bei der Baufinanzierung auch bei der Conrad Baufinanzierung Aachen

Zu den Eigenmitteln gehören im weiteren Sinne das Grundstück, dass schon bezahlt wurde, die Architektenleistungen, die Baumaterialien, Arbeitgeber- und Verwandtendarlehen und vielleicht noch öffentliche Zuschüsse. Die finanzielle Belastung können Sie auch senken mit Eigenleistungen am Bau womit Sie Eigenkapital ersetzen. Diese sollten Sie aber nicht zu hoch ansetzen. Wichtig ist auch im Falle von baulichen Eigenleistungen der Versicherungsschutz für Sie und für Ihre Helfer. Dieser muss beantragt und abgeschlossen werden bei der Berufsgenossenschaft die dafür zuständig ist.

Die Höhe des Eigenkapitals auch bei der Kreissparkasse Aachen Baufinanzierung

Von vielen Faktoren hängt ab, in welcher Höhe der Anteil an Eigenkapital liegen sollte. Experten lassen verlauten, dass es gut wäre wenn Sie 20 bis 30 Prozent mit einbringen könnten. Ist die Immobilie günstig kann der Anteil auch darunter liegen. Die monatliche Belastung hat Relevanz, daher ist im Falle einer günstigen Immobilie auch eine Vollfinanzierung durchaus machbar. Weiter gesichert sein muss in jedem Fall die Lebenshaltung. Besser nicht mit eingeplant werden sollten Sonderzahlungen wie Urlaubsgeld oder unregelmäßige Einkünfte. Diese Beiträge sind besser als Sicherheitsreserve. Bringen Sie ihr ganzes Eigenkapital mit in die Baufinanzierung ein, kann es schnell zur Bedrängnis kommen. Sollte einmal der Fernseher, die Waschmaschine oder das Auto kaputt gehen, müssen Sie im allerschlimmsten Fall dann zusätzliche Schulden auf sich nehmen, damit Sie die Belastung dann noch tragen können.

Baufinanzierung Aachen

Erheblich unterscheiden sich die Konditionen für Hypothekendarlehen. Es lohnt sich ein Vergleich im Bereich der Baufinanzierung. Das Angebot das den günstigsten Zinssatz aufweist ist nicht immer auch wirklich das billigste. Darlehens-Vermittler locken im Internet mit Konditionen die besonders günstig sind im Falle der Baufinanzierung. Meistens werden diese feilgebotenen Bestzinsen aber nur bei einer hervorragenden Bonität sowie einem hohen Eigenkapital- Anteil dem Interessenten gewährt. Sind die Sicherheiten nicht so optimal wie sie sein sollten, zahlen Sie dann höhere Zinsen oder Sie erhalten erst gar nicht den Kredit, den Sie haben möchten. Daher lohnt es sich immer zu vergleichen. Wichtig ist es vor dem Kauf und der Suche nach einer Baufinanzierung die günstig ist alle Unterlagen beisammen zu haben. Dazu gehören eine Vermögensaufstellung, die letzten Gehaltsabrechnungen sowie auch relevante Informationen zu der zu finanzierenden Immobilie. Erst wenn sich die Bank ein genaues Bild machen konnte wird sie dann auch ein Angebot anfertigen. Wirklich verglichen werden können auch nur Angebote bei denen ausgegangen wurde von den gleichen Ausgangsbedingungen. Viele fühlen sich sehr gut aufgehoben bei ihrer Hausbank. Es lohnt sich dennoch auch nachzufragen bei Online-Darlehensvermittlern.

Jetzt Vergleich anfordern >

Aachener Bank eG

Theaterstrasse 5
52062 Aachen

Tel.: 0241 462-0
Fax: 0241 462-299

E-mail: info@aachener-bank.de
Internet: www.aachener-bank.de