Baufinanzierung 90 Beleihung

Die eigene Immobilie bzw. der Ausbau oder Erweiterung des Eigenheims, ist ein recht intensiver Kostenfaktor. Es muss Kapital in Form einer Baufinanzierung organisiert werden. Dabei existieren verschiedene Modelle wie beispielsweise:

  • Baufinanzierung mit 50 Prozent Eigenkapital
  • Kredite für Bauvorhaben mit 70 Prozent Beleihung und 30 Prozent eigenes Budget
  • Baufinanzierung 90 Beleihung (10 Prozent Eigenkapital)

Wenn nicht besonders viel Kapital im Vorfeld gespart wurde, lohnt sich die Baufinanzierung 90 Beleihung, weil dadurch der allergrößte Teil der Finanzierung über ein Darlehen gezahlt wird. Aufgrund der niedrigen Zinspolitik der EZB allerdings, sind die Zinsen aktuell sehr günstig!

Von den aktuellen Minizinsen profitieren vor allem die Kunden. Nie waren die Konditionen inmitten einer Baufinanzierung besser als es aktuell der Fall ist. Hier können Sie eine unverbindliche Fachberatung unserer Bauexperten erhalten. Bei einer Finanzierung von bis zu 120.000 Euro hält der Kredit Rechner die besten Konditionen bereit.

Höhere Zinsen bei der der Baufinanzierung 90 Beleihung

Je weniger Eigenkapital zur Verfügung steht, umso höher fällt das Finanzierungsdarlehen aus. Hierbei ist das Risiko für den Kreditgeber natürlich weit höher, als wenn mehr Eigenkapital investiert wird. Dadurch sind die Zinsen bei der Baufinanzierung 90 Beleihung natürlich etwas höher. Dennoch haben viele Banken attraktive Konditionen im Angebot.

Durch eine hohe Beleihungsquote, beispielsweise 90 Prozent Baufinanzierung, ergibt sich oftmals ein Zinsaufschlag. Dieser liegt bei einem 80-100 prozentigem Darlehen oft bei ungefähr 0,8 bis 1,0 Prozentpunkte. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass neben dem regulärem Zinssatz, noch ein kleiner Risikoaufschlag auf die Gesamtsumme addiert wird. Trotzdem lohnt sich eine Baufinanzierung 90 Beleihung, weil damit schnell größere Wünsche und Vorhaben in Erfüllung gehen.

Jetzt Vergleich anfordern >

Das sind die Vorteile der Baufinanzierung 90 Beleihung

Neben der Chance auf große Summen Kapitals mit geringen Eigenleistungen, ergeben sich aus dieser Art der Finanzierung folgende Vorteile:

  • Hohe Kreditsummen mit wenig Eigenkapital.
  • Nur geringe Risikoaufschläge der Banken bei den Zinsen.
  • Aktuell äußerst attraktiver Zinssatz und eine Baufinanzierung ist so günstig wie nie!
  • Baufinanzierung 90 Beleihung als beliebte Variante.
  • Größere Investitionen bequem durchführen.
  • Sinnvoll für Maßnahmen wie Hauskauf, Reparaturen am Dach, in der Elektrotechnik oder Umbauten oder Erweiterungen.
  • Enorm viele Angebote bezüglich der Baufinanzierung 90 Beleihung auf dem Markt.
  • Einfach vergleichen und die besten Angebote finden.

Viele Vorteile untermauern den Anspruch einer Baufinanzierung 90 Beleihung als sehr beliebte Methode für schnelles Kapital mit wenig Eigenkapital. Die Konditionen der Apobank auf einem Blick hier zu finden.

Fazit zur 90-prozentigen Baufinanzierung

Wer nicht viel Kapital „auf der hohen Kante“ hat und trotzdem eine Baufinanzierung erheblichen Ausmaßes anstrebt, für den lohnt sich die Baufinanzierung 90 Beleihung in jedem Fall. Schnelle Darlehen mit wenig Eigenkapital. Zudem existieren sehr viele Anbieter und Kunden können sich den besten Zinssatz heraussuchen. Niedrigzinsen jetzt ausnutzen! Die Nebenkosten dürfen in der Baufinanzierung nicht ausgeklammert werden.

250 000 Euro Baukredit

effektiver Jahreszins p.a.:1,31 %
gebundener Sollzins p.a.:1,28 %
monatliche Rate:683,33 €
anfänglicher Tilgungssatz:2,0 %
Eckdaten nach der Zinsbindung von 10 Jahren
Restschuld:196.689,70 €
getilgter Betrag:53.310,30 €
gezahlte Zinsen:28.955,97 €
Laufzeit
Zeit bis zur Abzahlung des Darlehens bei gleichbleibendem Sollzins:38 Jahre und 10 Monate